Projektübersicht

Dacherneuerung der Flittarder Schützenhalle:
Nach 40 Jahren ist die Schützenhalle, oder auch der "Gürzenich von Flittard" in die Jahre gekommen.
Das Dach ist inzwischen so marode, dass es dringend erneuert werden muss.

Kategorie: Brauchtum

Stichworte: Dachsanierung, Schützen, Dacherneuerung, Flittard, Schützenhalle

Finanzierungszeitraum 02.05.2017 09:38 Uhr - 02.08.2017 00:00 Uhr

Realisierungszeitraum des Projektes: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Dach der Flittarder Schützenhalle ist nach 40 Jahren so marode, dass es dringend erneuert werden muss. Leider sind die Kosten so hoch, dass die Flittarder Schützen den Betrag nicht alleine stemmen können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Ziel ist der Erhalt der Schützenhalle bzw. der Erhalt unseres wichtigen sozialen und kulturellen Mittelpunktes in Flittard.

Zielgruppen sind alle Vereine, Gruppierungen und Bürger in Flittard und Umgebung, die die Schützenhalle regelmäßig nutzen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Flittarder Schützenhalle ist der zentrale Ort, wo sich Flittard zu seinen Festen zusammenfindet und so kann man durchaus sagen: „Was für die Kölner der Gürzenich ist, ist für die Flittarder die Schützenhalle“.

Ohne Dacherneuerung der Schützenhalle wären viele Veranstaltungen, nicht nur der Schützen gefährdet.

Die Schützenhalle wurde Anfang der 70-er Jahre von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln-Flittard e.V., gegr. 1594, errichtet und ist somit auch schon über 40 Jahre alt.

Viele Feste wurden und werden in diesen 40 Jahren in der Flittarder Schützenhalle gefeiert, so u.a.:
- das Flittarder Schützenfest,
- das Stadtkönigsschießen,
- die Milieu-Sitzung der Flittarder Karnevalsgesellschaft,
- die Frauensitzung der Katholischen Frauen Deutschland (Kfd),
- die Kinder- und die Jugendsitzung der Pfarrgemeinde St. Hubertus,
- der Matratzen-Ball der GGS Köln-Flittard,
- das Oktoberfest und die Kirmes der Brav Junge,
- die Musicals der Theatergruppe Bühne Hubertus,
- die Ausstellung Kunst und Handwerk des Bürgervereins,
- die Feuerwehrjubiläumsfeier,
- diverse Veranstaltungen zur 1000 Jahr Feier Flittards,
- sowie viele private Geburtstage, Hochzeiten und Firmenjubiläen.

Alle Spender werden auf einer Spendentafel genannt, die in der Schützenhalle angebracht wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung kann die Dacherneuerung zeitnah erfolgen. Somit können auch in Zukunft alle Veranstaltungen sichergestellt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln-Flittard e.V., gegr.1594